KDK Dornscheidt GmbH

Im Gründungsjahr 1963 durch Klaus Dornscheidt lag der Schwerpunkt der Firma im Bereich der Lichttechnik, insbesondere der Aussenbeleuchtung. Mit der Übernahme der Vertretung der Firma Iskra erweiterte sich 1972 das Produktsortiment auf Elektrizitätszählertechnik. Im Jahr 1079 erfolgte die Umwandlung der bisherigen Einzelfirma in die KDK Dornscheidt GmbH.

Sowohl als „Staatlich Anerkannte Hauptprüfstelle für Messgeräte für Elektrizität EH 20“, Lieferant von regenerierten Elektrizitätszählern, Stromwandlern und Messumformern, elektronischer Hutschienenzähler und der pantentierten KDK-Mastdeckel, bietet KDK Dornscheidt GmbH ein breites Feld in der Welt der Elektrotechnik an.


 www.kdk-dornscheidt.de